DreamHack und Riot Games starten die Northern League of Legends Championship

0

DreamHack hat sich mit Riot Games zusammengetan, um die Northern League of Legends Championship, eine Liga für Nordeuropa, ins Leben zu rufen.

Der Vertrag zwischen DreamHack und Riot Games läuft erstmal drei Jahre.

Die Eröffnungssaison der Northern League of Legends Championship soll im Juni beginnen, wobei hier die reguläre Saison online gespielt wird. Das Finale der Veranstaltung findet dann im DreamHack-Summer in Jönköping, Schweden, im August statt.

Die auch als NLC bezeichnete Veranstaltung wird „von einem neuen wettbewerbsorientierten Ökosystem (competitive ecosystem) in der Telia Esports Series unterstützt“. Dieses Sytem soll nationale Ligen in Finnland, Norwegen, Dänemark und Schweden sowie den UKLC für Großbritannien und Irland umfassen.