Golden Guardians erweitert Twitch-Streaming-Allianz

0

Golden Guardians, die eSport-Tochtergesellschaft der NBA Golden State Warriors, hat ihre exklusive Streaming-Partnerschaft mit Twitch nun verlängert.

Als Teil der Vereinbarung werden die Spieler der Golden Guardians weiterhin exklusiv bei Twitch streamen. Zusätzlich wird das Team das Twitch-Logo auf seinen Trikots tragen.

Hunter Leigh, Leiter von GSW Esports, kommentierte dies in einer Pressemitteilung: „Da derzeit ständig neue Streaming-Plattformen entstehen, war es für uns umso wichtiger, unsere Partnerschaft mit Twitch, der renommiertesten Plattform in der Branche, fortzusetzen. Twitch hat den Fans der Golden Guardians schon immer einen zuverlässige Plattform geboten, auf der sie sich mit unseren Profis austauschen können und wir freuen uns darauf, diese Beziehung weiter auszubauen.“

Golden Guardians wurde ursprünglich Ende 2017 gegründet, um der nordamerikanischen Championship-Serie der League of Legends (LCS) von Riot Games beizutreten. Im Dezember 2019 überarbeitete die Organisation dann allerdings ihr Branding und kündigte Pläne zur Ausweitung auf weitere Spiele an. Seitdem findet man die Golden Guardians in Apex Legends, World of Warcraft, Super Smash Bros. Melee, Teamfight Tactics und Hearthstone.