YouGov stellt Nicole Pike als Managerin für eSport und Spiele ein

0

Das Marktforschungs- und Datenanalyse-Unternehmen YouGov hat Nicole Pike als „Global Sector Head of eSports and Gaming“ eingestellt.

Pike wechselt zu YouGov, nachdem sie 13 Jahre lang beim Marktforschungsunternehmen Nielsen gearbeitet hat.

Pike wird in den Vereinigten Staaten arbeiten und die Analysen von YouGov sowohl im Sport- als auch im Spielesektor leiten, da das Unternehmen seine Aktivitäten in diesen Bereichen ausbauen möchte.

Sie kommentierte die neue Rolle in einer Pressemitteilung: „Ich bin mir nicht sicher, ob es jemanden gibt, der die gleiche Innovation und Einsichtstiefe in die traditionelle Sportanalyse bringt wie YouGov. Meine Aufgabe ist es nun, dafür zu sorgen, dass auch die eSport- und Spielewelt von dieser Expertise profitieren kann.“

Während ihrer gesamten Zeit bei Nielsen hat Pike verschiedene Rollen besetzt – alle drehten sich um Spiele. Nachdem sie 2007 als Associate Manager für Custom Games Research eingestiegen war, stieg sie im Januar 2018 zum Managing Director von Nielsen eSports auf.