Global Esports Federation geht Partnerschaft mit Dentsu ein

0

Die Global Esports Federation hat eine strategische Partnerschaft mit dem japanischen Werbeunternehmen Dentsu angekündigt.

Diese Partnerschaft wurde in dem Bestreben eingegangen, „die globale Entwicklung und das Wachstum des E-Sports zu fördern“, heißt es in einer Pressemitteilung.

Die Kooperation dient der Entwicklung von Marketingprogrammen und der Veranstaltung von eSports-Events. In Zusammenarbeit mit der japanischen eSports Union (JeSU) wird Dentsu mit Publishern, kommerziellen Partnern und verschiedenen internationalen Organisationen zusammenarbeiten, um „die Glaubwürdigkeit, Legitimität und das Ansehen des eSports zu erhöhen“.

Der Verband hat in den letzten Monaten eine Reihe von Partnerschaften und Kooperationen angekündigt, unter anderem eine strategische Partnerschaft mit der Organización Deportiva Suramericana (ODESUR) in Südamerika, der Commonwealth Games Federation, dem Taekwondo-Weltverband sowie dem Internationalen Tennisverband (wir berichteten).