China sagt alle Sportveranstaltungen für dieses Jahr ab

0

Bisher war die League of Legends World Championship 2020 in Shanghai eine sichere Sache und es gab keine Zweifel das diese stattfinden würde. Nun hat China allerdings alle internationalen Sportveranstaltungen für dieses Jahr abgesagt.

Sollte die chinesische Regierung auch eSports Events als Sportveranstaltungen sehen, würde diese Regelung natürlich auch die LoL Worlds betreffen. Diese müsste dann entwder verschoben oder als reines Online-Event ausgetragen werden.

Eine weitere Möglichkeit, über die Riot Games wohl nachdenkt, wäre laut ESPN das sich alle Spieler und Betreuer in Quarantäne begeben und man die zehnte LoL Worlds nur in einer Stadt, statt wie geplant in sechs Städten, ausspielt.

Momentan gibt es von Riot Games noch keine endgültige Aussage zum Stand der Dinge.