3.000 Euro für iPhone mit vorinstalliertem Fortnite

0

Der Rechtsstreit zwischen Apple und Epic Games nimmt immer absurdere Züge an. Nachdem Fortnite nicht mehr aus dem Apple App Store installierbar ist, verkaufen Privatpersonen ihr iPhone mit installiertem Spiel für horrende Summen.

Während man ein neues iPhone 11, je nach Speicherausstattung, für rund 1.000 Euro bekommt, sind die Spieler willens für ein gebrauchtes iPhone mit vorinstalliertem Fortnite gerne auch mal das dreifache auszugeben. So ging letzte Woche auf der deutschen ebay Seite ein iPhone 11 mit Fortnite für 3.000 Euro per Sofortkauf weg und auch auf der amerikanischen ebay Seite wurden iPhones zu ähnlichen Konditionen verkauft.

Ob es wirklich sinnvoll ist solche Summen auszugeben lassen wir mal dahingestellt sein, zumal es fraglich sein dürfte wie lange Fortnite auf diesen iPhones noch funktioniert. Sollte der Rechtsstreit weitergehen und es nicht zu einer Einigung kommen, könnte Apple mit einem der nächsten Updates verhidnern das die App weiterhin nutzbar ist. Genausogut könnte der Rechtsstreit aber auch beigelegt werden und Fortnite demnächst wieder ganz normal im Store verfügbar sein.