BIG erreicht die ESL Pro League Playoffs

0

ENCE aus Finnland musste sich gegen BIG geschlagen geben. Das deutsche Team besiegte letzten Samstag die Finnen 2:1 und geht nun als zweitbester aus der Gruppe A der Pro League.

Gruppenerster wurde das Team von Na’Vi, dritter und vierter, hinter BIG, Heroic und ENCE. Die Teams sind nun in der K.O. Runde.

Gruppe B setzt sich aus Spirit Vitality, Astralis, FaZe, Complexity, mousesports und NiP zusammen. Diese Teams kämpfen nun um die letzten Plätze in den, am 29. September startenden, Playoffs.

Der Preispool der europäischen Division beträgt inzwischen 450.000 US-Dollar.