NecroKing Skin-Bundle verursacht Bugs in CoD: Warzone

0

Manchmal fragt man sich ja schon ob man neuerdings das testen von Neuerungen, vor dem Release, einfach weglässt. Frei nach dem Motto: „Wird schon funktionieren.“

Ein schönes Beispiel liefert aktuell der NecroKing Skin-Bundle in Call of Duty: Warzone. Freuten sich die Spieler noch über etwas frischen Wind im Spiel, musste das Skin-Bundle wenige Stunden später, aufgrund gravierender Bugs, auch schon wieder rausgenommen werden. So währte die Freude über den neuen Look und die neuen Items nur kurz.

Grund für diesen drastischen Schritt seitens Activision waren erhebliche Bugs des Ice-Drake Skins für die Krig 6, sowohl im Shop als auch im Spiel. So konnte man keine unterschiedlichen Läufe mehr ausrüsten ohne die Optik des Skins zu verlieren. Außerdem gab es Kommentare von Reddit Usern die berichteten das Sie seit dem Skin-Release nicht mehr im Shop scrollen können oder plötzlich, bei mit dem Skin ausgerüsteter Krig 6, keine anderen Waffen mehr auswählen konnten.

Activision sah sich daher gezwungen den Skin vorerst wieder aus dem Store zu nehmen.

Vorheriger ArtikelUpdates für CoD Warzone und Black Ops Cold War bringen wieder interessante neue Inhalte
Nächster ArtikelRaven Software geht weiter gegen Cheater vor