Bugfix für das CoD: Warzone Mid-Season-Update

0

Nur wenige Tage nachdem das Mid-Season-Update für Call of Duty: Black Ops Cold War und Warzone online ging, tauchten auch schon die ersten Probleme auf. Raven Software reagiert mit verschiedenen Bugfixes und Balanceupdates auf die Fehler und Probleme.

So wurden die neuen FFAR 1 und das Tactical Rifle Charlie generft, da viele Spieler diese als zu stark empfunden hatten. Beim FFAR 1 ist der Zielvorgang fürs genaue zielen nun etwas langsamer und beim Tactical Rifle Charlie wurde der Rückstoß erhöht.

Außerdem wurden verschiedene Bugs bei den Waffen-Modifikationen behoben. Diese haben stellenweise nicht die versprochenen Bonis gebracht. Davon abgesehen behebt das Update auch einen Darstellungsfehler der die Camo Challenges in die falsche Menükategorie verfrachtet hat.

Vorheriger ArtikelFBI Ermittlungen wegen mutmaßlichem Wettbetrug in CS:GO
Nächster ArtikelBrasilien geht nun ebenfalls gegen Lootboxen vor