Das erwartet uns in CoD: Black Ops Cold War Season 5

0

Season 5 bringt wieder ein paar nette Neuerungen und Erweiterungen mit sich.

So gibt es mit der bekannten TEC-9 Maschinenpistole und dem EM-2 Sturmgewehr zwei neue Waffen in Season 5, welche sich, wie gewohnt via Battle Pass freischalten lassen. Hauptcharakter wird dieses mal, die bereits aus dem Trailer bekannte, Kitsune. Außerdem wird Hudson spielbar und im Laufe der Season soll noch Stryker hinzukommen.

Für Warzone gibt es ebenfalls eine Menge neuer Content. So gibt es:

  • eine neue Gulag-Map
  • neue POI in Verdansk
  • zwei neue Perks
  • in der Midseason ein neues Event
  • und, ebenfalls Midseason, einen neuen Spielmodus.

Für den Multiplayer Modus wird es folgende Neuerungen geben:

  • fünf neue Maps: Slums (6vs6), Echelon (6vs6), Drive-In (6vs6), Zoo (6vs6) und Showroom (2vs2 und 3vs3).
  • ein neuer „Doppel Agent“ Spielmodus
  • einen Flammenwerfer als Scorestreak
  • und der Demolition Mode wird im laufe der Season zurückkehren.

Auch der äußerst beliebte Zombie-Modus bekommt ein Upgrade:

  • so wird es endlich Panzer im Spiel geben!
  • mit der „Grapple Gun“ eine neue Waffe
  • ein neuer Perk und ein neues Field Upgrade
  • und eine neue Region namens Collateral.

Die neue Season startet bereits morgen um 18 Uhr. Ein Preloading ist bereits jetzt möglich.

Vorheriger ArtikelCS:GO-Major soll in Stockholm stattfinden
Nächster ArtikelRealistischeres Verteidiger-Spiel in FIFA 22