Epic Games ermöglicht Self-Publishing in seinem Store

0

Mit dem Ziel das Angebot zu vergrößern sollen Entwickler in Zukunft ihre Spiele, mittels entsprechender Tools, selbst im Epic Games Store veröffentlichen können. Bisher mussten Spiele und Updates immer vom Epic-Team in den Store eingepflegt werden. Dieser Schritt soll nun entfallen.

Aktuell befindet sich das Self-Publishing-Programm noch in der Closed Beta und steht nur ausgewählten Entwicklern zur Verfügung. Nach Auswertung des Feedbacks aus der Closed Beta wird es sicher noch eine Public Beta geben bevor das System vollständig freigegeben wird.

Durch Self-Publishing reduziert sich natürlich die Abhängigkeit von Epic Games. Spiele und vor allem Bugfixes können schneller veröffentlicht werden, was die Entwickler sicher freuen wird. Eine Erklärung wie Epic im Rahmen dieses Systems sicherstellt das nur Spiele veröffentlicht werden die den Guidelines entsprechen und keine Schadsoftware enthalten, bleibt der Publisher uns bisher schuldig. Auch hinsichtlich eventueller Gebühren hüllt man sich bisher in Schweigen.

Vorheriger ArtikelDota 2 Patch 7.30 released
Nächster ArtikelAuch World of Warships kollidiert mit Lootboxen