Gruppen für die League of Legends Worlds stehen fest

0

Bereits am 5. Oktober geht es in Island mit der League of Legends World Championship los. Bis zum 6. November werden sich dann die besten League of Legends Teams miteinander messen.

Die Gruppen wurden, wie in den vergangenen Jahren auch, in einer von Riot Games veranstalteten Liveshow ausgelost. Somit stehen die Gruppierungen für das Main-Event und die Play-in-Phase nun fest. So stehen nun 12 Mannschaften für die Gruppenphase bereits fest, die vier weiteren werden nach den Play-Ins hinzukommen. wie immer wurde sichergestellt das zwei Teams aus einer Region nicht in der selben Gruppe spielen.

Vor allem dem europäischen Team Rogue wurden dieses mal, mit den beiden World Champions FunPlus Phoenix und DWG KIA, wirklich herausfordernde Gegner zugelost.

In Gruppe A spielen:

DWG KIA (LCK)
FunPlus Phoenix (LPL)
Rogue (LEC)
Ein Top 4-Team aus den Play-Ins

In Gruppe B spielen:

100 Thieves (LCS)
EDward Gaming (LPL)
T1 (LCK)
Ein Top 4-Team aus den Play-Ins

In Gruppe C spielen:

Fnatic (LEC)
PSG Talon (PCS)
Royal Never Give Up (LPL)
Ein Top 4-Team aus den Play-Ins

In Gruppe D spielen:

Gen.G (LCK)
MAD Lions (LEC)
Team Liquid (LCS)
Ein Top 4-Team aus den Play-Ins

Von den zehn Teams die es in die Play-In-Phase geschafft haben, kommen die besten vier in den Main-Event und werden dort entsprechenden Gruppen zugelost.

In Gruppe A spielen:

Hanwha Life Esports (LCK)
Infinity Esports (LLA)
LNG Esports (LPL)
PEACE (LCO)
RED Canids (CBLOL)

In Gruppe B spielen:

Beyond Gaming (PCS)
Cloud9 (LCS)
DetonatioN FocusMe (LJL)
Galatasaray Esports (TCL)
Unicorns of Love (LCL)

Vorheriger ArtikelBlueprints Blitz kehrt in CoD: Warzone zurück
Nächster ArtikelNumbers Event in Call of Duty